F2 bekommt einen neuen Trikotsatz gesponsert!

IMG-20161008-WA0002
Heute bekammen unsere Jungs der F2 ihre neuen Trikots, von unserem Sponsor Edeka (Herr Abaza) überreicht.

Herr Abaza hat heute morgen alle Spieler und Eltern der F2 zur Übergabe nach Essen Kray eingeladen. Dort angekommen lies Herr Abaza es sich nicht nehmen, zu den Trikots, auch noch den Jungs und unseren Eltern eine leckere Bratwurst und Getränke anzubieten.

20161008_105911Ein grosses Danke von unserer F2

SV Leithe 19/65 stellt die 2 Mannschaft vor!

svleithe3002 Mannschaft:

IMG-20160819-WA0004Trainer: Peter Werner, Markus Löffler

 

Nach einer kurzen Vorbereitung. kommt unsere 2 Mannschaft langsam in Gang.

Die neu formierte Mannschaft um Peter Werner und Markus Löffler steigert sich von Spiel zu Spiel.

 

Unsere Mannschaft wird morgen um 12:45Uhr beim ESC Rellinghausen06 spielen.

Es sind alle herzlich eingeladen, unsere 2 Mannschaft vom SV Leithe in Rellinghausen zu unterstützen.

Der SV Leithe 19/65 stellt sich vor: Saison 2016/2017

Der SV Leithe 19/65 svleithe300möchte sich für

die neue Sasion vorstellen:

 

Der Vorstand:

IMG-20150624-WA0015IMG-20150624-WA0009IMG-20150624-WA0013

 

 

 

 

 

Micha Klein                               Oliver Thiel                                      Diana Sander

1.Geschäftsführer-Senioren        1.Geschäftsführer -Junioren               2. Geschäftsführerin-Junioren

IMG-20150624-WA0007IMG_20150624_184856IMG-20150624-WA00141435258934516

 

 

 

 

 

Sascha Dahl                              Mirko Dippel           Carsten Jescheck                  Martin Kowalski

1.Jugendleiter                           2.Jugendleiter          2. Vorsitzender                     Kassierer-Senioren

1435258934684

 

 

 

 

Ramona Endler

Kassiererin-Junioren

 

Trainer Jugend:

                                                                                           20150815_114930

Bambini:

Trainer: Marco Schneider

 

 

 

IMG_20150610_172535

 

F2:

Trainer: Andre Heidtmann

 

 

 

IMG-20150620-WA0002

 

E2:

Trainer: Simon Krone/Sascha Brinker

 

 

 

 

IMG-20150622-WA0004

 

E1:

Trainer: Sascha Dahl/Mirko Dippel

 

 

fussball

 

D2:

Trainer: Georgios Permachos

 

 

 

20160414_173206

 

D1:

Trainer: Oliver Thiel/Thomas Pietsckeck

 

 

 

 

IMG-20150613-WA0000

 

C1:

Trainer: Diana Sander/Thomas Meurer

 

 

 

 

Wer Lust auf Fußball hat und unsere Mannschaften unterstützen möchte, kann sich bei unseren Trainern melden:

Marco Schneider (Bambini Jahrgang: 2010-2011)

Tel.0152/58549620

Andre Heidtmann (F2 Jahrgang: 2008-2009)

Tel.0178/5258043

Simon Krone (E2 Jahrgang: 2007)

Tel.0176/62315033

Sascha Dahl (E1 Jahrgang: 2006)

Tel.0173/8484773

Georgios Permachos (D2 Jahrgang: 2005)

Tel.01573/4761954

Thomas Pietscheck (D1 Jahrgang: 2004)

Tel.0179/5112360

Diana Sander (C1 Jahrgang: 2002-2003 )

Tel.0157/31362547

 

Der Vorstand

Es ist viel passiert beim SV Leithe!

 Nach einer langen und Intensiven Saison hat sich               svleithe300

 viel verändert beim SV Leithe. 

IMG-20160523-WA0019

 

Zwischen vielen Jugend- und Seniorenspielen und unserem Ostereiersuchen, hat sich der Verein einen großen Traum erfüllt.

Mit der Hilfe unserer Trainer, Eltern, Kinder und Vereinsmitgliedern wurden innerhalb von drei Monaten zwei neue Hütten beim SV Leithe 19/65 errichtet. 

 

Die linke Hütte nutzt unsere Jugend, die rechte Hütte wird von unserem Vorstand genutzt.

Wie man auf dem Bild erkennen kann, war uns wichtig das unsere Eltern und Fans, in Ruhe und in einer angenehmen Umgebung unsere Fußballspiele genießen können.

Einen großen Dank an unsere Eltern und Trainer, die einen sehr großen Anteil dran haben, das es beim SV Leithe voran geht.

fussballDer Vorstand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Rückrunde hat begonnen

Mittlerweile sind nach der relativ kurzen Winterpause alle Jugend- und Seniorenteams wieder in den Trainingsbetrieb eingestiegen. Wir wünschen allen Mitgliedern, Fans, Eltern, Freunden und Besuchern dieser Seite ein sowohl sportlich, als auch gesundheitlich gute Jahr 2016.

Hochmotivierte Kinder trotzten Wind und Wetter

und liefen für Kinder beim 1. SV Leithe-Sponsorenlauf – Sonntag, 15.11.2015


“Es sind Kleinigkeiten, die unsere Welt besser machen können!”
So begann der Artikel, der auf unseren ersten Sponsorenlauf aufmerksam machen sollte. Es waren die “Kleinen”, die unsere Welt für einen kurzen Moment besser machten, indem sie völlig ungeachtet der schrecklichen Attentate in Paris, welche uns alle zutiefst erschütterten und das Wochenende überschatteten, gemeinsam für eine gute Sache liefen, nämlich, um den Kindern des Kinderhauses Salmouk ein schöneres Weihnachtsfest zu ermöglichen.
Kinder liefen für Kinder. Kinder verschiedener Nationalitäten und Konfessionen liefen Hand in Hand für Kinder, die sie gar nicht kannten. Zwar bringt uns das nicht den Weltfrieden, aber so kann unsere Welt funktionieren. Es muss im Kleinen beginnen, es ist unsere Aufgabe, unseren Kindern von Anfang an zu vermitteln, dass man Frieden nur “gemeinsam” schaffen kann.

Und so war er dann schließlich da, der von allen Kindern heiß ersehnte Tag des Sponsorenlaufs.
Doch das Wetter meinte es nicht gut und drohte zunächst, den Lauf von Kindern für Kinder ins Wasser fallen zu lassen und forderte auch seinen Tribut, indem es die Anzahl der Starterinnen und Starter etwas dezimierte. Doch so sehr sich Wind und Regen auch anstrengten, konnten sie nicht verhindern, dass sich dennoch eine Vielzahl an kleinen Läuferinnen und Läufern auf der Anlage an der Wendlinstr. einfanden, gefolgt von unzähligen Zuschauern und Unterstützern. Die Stimmung war absolut toll, kaum auszudenken, wenn das Wetter mitgespielt hätte.
Hochmotiviert, voller Leidenschaft und mit dem Willen, anderen etwas Gutes zu tun, liefen die Kinder gegen 13:45 Uhr gemeinsam los. Gelaufen wurden die Runden auf dem unteren Platz, für die Bambinis und F-Jugenden (bis 8 Jahre) halbe (ca. 220 Meter) und für die E- und D-Jugendteams (bis 12 Jahre) komplette Runden (ca. 300 Meter). Es liefen aber nicht nur Vereinsmitglieder, sondern auch einige andere Kinder, z. B. aus dem Kinderhaus Salmouk selbst. Angespornt durch lautstarke Zuschauer lieferten die Kiddies Höchstleistungen ab.
Mit ihnen solidarisch zeigte sich auch E-Jugendtrainer Carsten, der gutgelaunt gemeinsam mit ihnen die Runden lief.
Es wurden Runden für Runden gedreht und niemand schien müde zu werden. Einige wollten gar nicht aufhören, als nach ca. einer 3/4-Stunde das Ende eingeläutet wurde. Da ließ es sich der 1. Jugendleiter Sascha, der bis dahin die Laufkarten der Kinder stempelte, auch nicht mehr nehmen und lief die letzte Runde mit. Die Zuschauer und Helfer, aber auch die laufenden Kinder stärkten sich während des ganzen Rennens und danach mit Tee, Kaffee und Kuchen, was durch die Betreuer des Kinderhauses Salmouk im neuen Jugendhaus des SV Leithe ausgegeben wurde.
Unser Fazit: Trotz des bescheidenen Wetters war es ein rundum gelungener Nachmittag. Nun warten wir gespannt auf den Erlös, denn natürlich muss zunächst einmal ausgerechnet werden, wie viele Spendengelder unsere emsigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für das Kinderhaus Salmouk und unsere Jugendabteilung erlaufen haben. Dass es aber ein voller Erfolg war, wissen wir schon jetzt bereits!

Bericht: Carsten und Tina

Kinder laufen für Kinder

1. SV Leithe Sponsoren-Lauf am 15.Nov. 2015 von 13:30 Uhr bis 14:45 Uhr

Es sind Kleinigkeiten, die unsere Welt besser machen können. Auch wenn wir ein kleiner Verein mit beschränkten Mitteln sind, wollen wir dennoch daran Teil haben, diese Welt zu verbessern. Hilfe wird beinahe überall benötigt, auch direkt vor unserer Tür.
ebenfalls vor der Tür steht die Weihnachtszeit, das Fest der Nächstenliebe und wir haben uns überlegt, was wir tun können. Lange brauchten wir nicht suchen. Ein Besuch im Kinderhaus Salmouk brachte die Überzeugung. Hier wollen wir helfen.
Auf die Frage “was wünscht Ihr Euch zu Weihnachten?” bekam unsere 2.Jugend Geschäftsführerin Diana Antworten, die Ihr fast Tränen in die Augen drückten. Selbst Mutter von zwei Kindern kennt Diana die meist “recht groß und teuer” ausfallenden Wünsche unserer konsumverwöhnten Gesellschaft. Umso mehr rührte es sie, als sie solch bescheidenen Antworten wie “neue Tischtennisbälle” und Ähnliches bekam. Später erfuhr sie, dass viele Spiele und Freizeitartikeln durch privaten, finanziellen Aufwand der Mitarbeiter angeschafft wurden und werden. Genau hier möchten wir ansetzen.
Im Dialog mit den Kindern unserer Jugendabteilung überlegten wir, wie etwas Geld zusammen bekommen könnten. Wohl den vielen Sponsorenläufen auf den Grundschulen geschuldet, stand das “Wie” schnell fest und die Idee für unseren 1. Sponsorenlauf war geboren. Einfach Spenden einsammeln wollten unsere Kinder nicht. Sie wollen vielmehr selbst etwas dafür tun. Und so funktioniert es.
Jedes teilnehmende Kind besorgt sich Sponsoren, die einen Betrag X pro erlaufender, vorher festgelegter Runde (ca. 400m) zahlen. Hierzu werden an die Kinder Karten verteilt, auf denen sich die Sponsoren eintragen können.
Z.B. Mama trägt sich mit 0,50 Euro/Runde ein, Oma mit 0,20 Euro pro Runde, der Bäcker des Vertrauens mit einem Euro pro Runde und das Kind läuft die maximale Anzahl von z.B. 10 Runden. So würde Mama 5,- Euro, Oma 2,- Euro und der Bäcker 10,- Euro für diesen Lauf zahlen.
Teilnehmen kann jedes Kind, egal ob Vereinsmitglied oder nicht. Es sollte nur mindestens ein Sponsor zur Verfügung stehen. Die Sponsorenkarten bzw. Flyer können auf der Anlage an der Wendelinstr. abgeholtwerden oder stehen zum Download bereit (siehe unten).
Zudem würden wir Euch/Sie gerne auf der Anlage am 15.11. ab 13:30 Uhr begrüßen um die kleinen Läufer anzufeuern und zu Höchstleistungen zu motivieren. Nebenbei gibt es noch Kaffee und Kuchen.
Zu je gleichen Teilen kommt der Erlös dem Kinderhaus Salmouk und unserer Jugendabteilung zugute.
Desweiteren sind alle Kinder des Kinderhauses zu unserer vereinsinternen Jugend-Weihnachtsfeier in unserer Sporthalle eingeladen.

Auf der Seite kinderhaus-salmouk.de/ könnt Ihr Euch ein Bild vom Kinderhaus machen.
Den Flyer/die Sponsorenkarte könnt Ihr Euch hier anschauen und ausdrucken!

SV Leithe trauert um langjährigen Geschäftsführer Helmut Karl

Es ist unsere traurige Aufgabe alle Vereinsmitglieder über den Tod unseres langjährigen Geschäftsführers Helmut Karl zu informieren.
Bereits in der vergangenen Woche verstarb „Mister Leithe“.
Jeder, der ihn kannte, weiss was für ein großer Verlust der Tod von Helmut für unseren Verein, aber auch für die gesamte Fussball Szene in Essen bedeutet.
Helmut war sowohl bei Eintracht Leithe, als auch nach der Fusion zum SV Leithe im Jahr 2005 als unverzichtbarer Geschäftsführer nicht weg zu denken.
Ob es den Verein in seiner heutigen Form ohne einen Helmut Karl an vorderster Front geben würde darf stark bezweifelt werden.
Der Verein SV Leithe wird „seinen Helmut“ immer in Erinnerung behalten und möchte den Hinterbliebenen in diesen schweren Stunden ihr Beileid bekunden.

Lesen Sie im Lokalkompass, was Helmut Karl ausmachte!